Gehversuche
"In meinen Augen ist Schnelligkeit nicht durch die Raumstrecke gekennzeichnet, die in einer bestimmten Zeit durchlaufen wird, sondern durch die Losreißungskraft."  (Jean-Paul Sartre, Die Wörter)

"In meinen Augen ist Schnelligkeit nicht durch die Raumstrecke gekennzeichnet, die in einer bestimmten Zeit durchlaufen wird, sondern durch die Losreißungskraft."  (Jean-Paul Sartre, Die Wörter)

Im Spätrot -

Paul Celan

Im Spätrot schlafen die Namen:

einen

weckt deine Nacht

und führt ihn, mit weißen Stäben entlang-

tastend am Südwall des Herzens,

unter die Pinien:

eine, von menschlichem Wuchs,

schreitet zur Töpferstadt hin,

wo der Regen einkehrt als Freund

einer Meeresstunde.

Im Blau

spricht sie ein schattenverheißendes Baumwort

und deiner Liebe Namen

zählt seine Silben hinzu.

  (via seep2006)

Gib Deine Unsicherheit ruhig mal zu. Auch dazu gehört nämlich Mut …
(Komme, was da wolle!)

Gib Deine Unsicherheit ruhig mal zu. Auch dazu gehört nämlich Mut …

(Komme, was da wolle!)

Warum also immer nur Stärke demonstrieren?

Weißt Du, was ich jetzt möchte?
Ich kann’s mir denken.

Weißt Du, was ich jetzt möchte?

Ich kann’s mir denken.

Ich finde, man sollte alles, auch das Intimste, gemeinsam besprechen.

Ich finde, man sollte alles, auch das Intimste, gemeinsam besprechen.

"Ich entdeckte, dass sich der Geber im Bereich der Belletristik in seine eigene Gabe zu verwandeln vermag, nämlich in einen reinen Gegenstand."  (Jean-Paul Sartre, Die Wörter)

"Ich entdeckte, dass sich der Geber im Bereich der Belletristik in seine eigene Gabe zu verwandeln vermag, nämlich in einen reinen Gegenstand."  (Jean-Paul Sartre, Die Wörter)

"Auch eine tiefe Gläubigkeit ist niemals ganz einheitlich. Man muss sie unablässig aufrechterhalten oder wenigstens davon abstehen, sie zu ruinieren."  (Jean-Paul Sartre, Die Wörter)

"Auch eine tiefe Gläubigkeit ist niemals ganz einheitlich. Man muss sie unablässig aufrechterhalten oder wenigstens davon abstehen, sie zu ruinieren."  (Jean-Paul Sartre, Die Wörter)

Dass es dich gibt, macht mich glücklich. Vom ersten Tag an, habe ich dich schon geliebt. Und so wird es immer bleiben.

an alle

an alle